Neues von der Jugendgruppe des HYC!

Ihr habt einen neuen Jugendgruppenleiter. Auf der Jahreshauptversammlung 2017 wurde Thomas Wehr gewählt.
Ariane Sindt bleibt stellvertretende Jugendgruppenleiterin.

    Erreichbar sind beide unter "jugendgruppe@hamburger-yacht-club.de "

Hier ist die Jahresplanung für 2017

Hier ist der Bericht vom Rennen in Traben-Trarbach 2017

Hier ist ein erster Bericht von der Kieler Woche 2017

Fotos werden noch nachgeliefert, sind aber dann auch auf Facebook zu sehen.


Hier findet Ihr Bilder und Berichte aus dem letzten Jahr

Deutsche Meisterschaft Sommer 2016

Am 10. und 11. September gab es in Rendsburg den zweiten Teil der
Deutschen Meisterschaft für GT 15 Rennboot des DMYV
Der erste Teil war Kiel am 19.6. (siehe unten),
und der nächste Teil ist am kommenden Wochenende in Rostock.
Teilgenommen haben vom HYC Tom Schulz, Milan Wehr und Hendrik Sindt. 2 Bilder haben wir schon, mehr Bilder folgen.
Die Ergebnisliste von Rendsburger Wochenende (aus 2 Läufen errechnet):
Platz 1  Brian (Rendsburg)
Platz 2 Hendrik (HYC)
Platz 3 Marvin (Rostock)
Platz 4 Milan  (HYC)
Platz 5 Leroy (Rendsburg), Platz 6 Marie (Rendsburg), Platz 7 Brandon (Rendsburg)
Platz 8 Paul-Justus (Rendsburg), Platz 9 Pierre (Rendsburg)
Platz 10 Tom (HYC)
Hier ist die Fotosammlung, die uns Hendrik übermittelt hat.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Hier die Ergebnisse von den deutschen Jugendwettbewerben auf der Kieler Woche vom 19.6.

Dieses war auch gleichzeitig Teil 1 der Deutschen Meisterschaften:
Im GT 15 Match Race gab es für den HYC:

Platz 2: Hendrik, PLatz 5: Ariane, Platz 6: Till, Platz 7: Philip, Platz 8: Jan-Philip

und in der GT 15 Runde erreichte unsere Jugend:

Platz 2: Hendrik, und Platz 5: Milan

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Plätze in der deutschen Gesamtwertung!
Danke auch den angereisten Clubmitgliedern und Familien für die tolle Unterstützung.


 Bilder von der Jugendgruppe auf der Kieler Woche (Samstag) von Heiner!
 Bilder von der Jugendgruppe auf der Kieler Woche (Sonntag) von Philip, Ariane und Claudia
  Video von der Jugendgruppe auf der Kieler Woche (Sonntag) von Philip

Training in Rendsburg am 11. und 12. Juni

 Die Jugendgruppe hatte Training und 1. Wettkampf Übungstermin am 11. und 12.6.in Rendsburg

Dort wurde mit den GT 15 Booten trainiert - auch ein kleiner Wettkampf war dabei! Unsere Kids haben gute Ergebnisse erzielt!
    Tom 1. Platz, Hendrik 3. Platz, Jan Philip 8. Platz, Ariane 9. Platz, Philip 11. Platz   
 Video vom Rennen in Rendsburg am 12.6.
 Fotosammlung von Rendsburg am 11. und 12. Juni

Einladung zum Grillfest für die Jugendlichen am 9.7.2016

Sonstiges für 2016

Anlässlich der Mitgliederversammlung 2016 gab der Vorsitzende Hans-Heiner Schölermann zur
"Prävention sexueller Gewalt (PsG) im Hamburger Yacht-Club e.V. im ADAC"  
folgende Erklärung ab:

Sexualisierte Gewalt tritt überall in der Gesellschaft auf, und unser Verein und seine Mitglieder sind davor vermutlich nicht gefeit. Der HYC positioniert sich klar und deutlich gegen Gewalt jegicher Art, auch gegen sexualisierte Gewalt.
Als Sportverein ist es uns ein Grundanliegen, Kinder und Jugendliche zu schützen, zu stärken und sie zu selbstbewussten Menschen zu erziehen. Dieses Grundanliegen verstehen wir als Teil unseres sportlichen Erziehungauftrages. Wir möchten eine Kultur in unserem Verein leben, die klarmacht, dass für sexualisierte Gewalt bei uns kein Platz ist. Wir haben uns vorgenommen, unsere Einstellung innerhalb und ausserhalb des Vereins noch deutlicher zu kommunizieren. Dies werden wir durch eine Reihe von Massnahmen erreichen, die durch die Hamburger Sportjugend im Hamburger Sportbund erarbeitet wurde. Eine aus unserer Sicht notwendige
und richtige Massnahme ist die Benennung einer Vertrauensperson für betroffene Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Vom Vorstand wurde hierfür Frau Anja Gubatz benannt.
Sie ist unsere "Beauftragte für Prävention sexualisierter Gerwalt (PsG)".

Für ihre Arbeit wurde die e-mail Adresse beauftragte @hamburger-yacht-club.de eingerichtet.

Die Jugendgruppe auf dem Stiftungsfest 2015 und der HYC Clubmeisterschaft

Die Jugendlichen trugen auf dem Stiftungsfest die HYC Clubmeisterschaft im Schlauchbootfahren aus,

Dabei gab es bei den „kleineren“ Jugendlichen den 1. Platz für Mika Wehr.

Bei den „Großen“ erreichte Hendrik Sindt den 1. Platz, auf dem 2. Platz landete Tom Schulz und der 3. Platz ging an Milan Wehr.



Rendsburg und Kieler Woche:  Wir waren wieder dabei!  Die Mitstreiter in Rendsburg am 6. und 7. Juni 2015, sowie am 20./ 21. Juni

Unsere Jugendgruppe ging wieder in den Wettkampf! Am Wochenende 6. und 7. Juni ging es in Rendsburg wieder an den  Start. 
Zunächst zum Training, am 6. Juni für die Kategorie GT 15 (10-18 Jahre).
Wir übernachteten hervorragend in der Jugendherberge Westensee.
Fahrdienst und Versorgung durch einiger unserer Eltern und Großeltern war, wie immer erste Sahne. 

Am Sonntag, dem 7. Juni ging es schon früh zum Parcours: Ab 9 Uhr fanden die Wettkämpfe statt.
Für die meisten von uns waren die tollen Boote zunächst noch Neuland, wobei die Gastgeber natürlich mehr Übungserfahrung
durch die dort stationierten Boote hatten. Obwohl wir im Achtelfinale ganz knapp ausschieden, waren  es doch zwei tolle Tage. 

Und vor allem: Durch die Trainingsläufe am Samstag haben wir alle Voraussetzungen für unsere Lizenzen geschafft!

Weiter ging es mit der Kieler Woche am 20. und 21. Juni, wobei die Wettkämpfe dazu wieder in Rendsburg stattgefunden haben, 
denn in Kiel konnten die dazu vorgesehenen Stege nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden.
Dieses Rennen wurde zum großen Erfolg für den HYC,
denn unsere Jugendliche konnten hier tolle Siege erringen und bekamen einen Pokal!

Milan Wehr  1. Platz GT 15 Club
Tom Schulz 2. Platz GT 15 Club
Mika Wehr 3. Platz GT 6

Ariane Sindt (Platz 6), Philip Franz (Platz 7), Till Börner (Platz 9), und Jan Philip Gubatz (Platz 11) bekamen ihre Urkunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos gibt es hier und hier (zusätzliche Serie von Horst Sindt) zum Herunterladen alles auf www.hyc-ev.de/Rendsburg

Weiteres dazu als Diashow auf der Webseite, und ein Video mit allen wichtigen Läufen findet Ihr bei Youtube
oder über den Link auf unserer Webseite in der Rubrik "Aktuell" . 

Für alle Mitstreiter gibts auch alle Fotos (aus 3 Kameras) und das Original MP4 Video auch zum Herunterladen auf

http://hyc-ev.de/Rendsburg

Nachlesen könnt Ihr alles auch im Sportschipper, Heft 3-2015!.

Natürlich hat die Jugendgruppe sich auch über die zahlreiche Unterstützung aus den Reihen des HYC gefreut.

Sogar per Megafon haben die Erwachsenen uns angefeuert!

Jahresplanung 2015
Die Jugendgruppe organisiert sich selbst:

Ein Bericht von Peter Müller über die Wahl des zukünftigen Jugendleiters und seiner Stellvertreterin am 7. März 2015 im Clubhaus.

Den grossen Erfolg im letzten Jahr bei den Wettbewerben in Kiel und Rendsburg verdanken wir nicht nur den mitwirkenden Jugendlichen, sondern auch unserer bisherigen Jugendleiterin Ulli, unserem Vorsitzenden Heiner und den zahlreichen Helfern unter den mitgefahrenen Erwachsenen!

Videos und Bilder aus dem letzten Jahr und früher findet Ihr hier:
Fotos von den Wintervorbereitungen in der Jugendgruppe
Fotos von den Jugendwettbewerben in Rendsburg und Kiel, Juni 2014 Teil 2
Fotos von den Jugendwettbewerben in Rendsburg und Kiel, Juni 2014 Teil 1
1.Video von der Jugendgruppe vom Wettbewerb in Rendsburg
2.Video von der Jugendgruppe vom Wettbewerb in Rendsburg 
3.Video von der Jugendgruppe vom Wettbewerb in Rendsburg
4.Video vom Jugendwettbewerb in Kiel - Thomas Wehr gegen Andreas Hamann
5.Video vom Jugendwettbewerb in Kiel -Tom in Gruppe MS 6
Bilder vom Aufbau des Parcours für die Jugendgruppe
Bilder von der ersten Besprechung mit den Eltern am 29.3.2014
Erstes Training am 19.4. (Ostersamstag)
 
Jahresplanung 2014

Unsere Jugendgruppe setzt sich zusammen aus ca. 20 Kindern und Jugendlichen in Altersgruppen von 5-7, 8-11 und 13-16 Jahren.
Unsere Jugendlichen betreiben neben dem Wassersport auch noch andere Freizeitaktivitäten. Sie spielen u. a. Tennis, Fußball, Klavier und Basketball. Gehen zum Reiten, singen und tanzen. Darum freuen wir uns sehr darüber, dass sie an bereits festgelegten Terminen, große Lust und Interesse am Wassersport mitbringen.

Der Unterricht gestaltet sich in drei „T“ Bereiche:

1.  Teamarbeit
2.
   Theorie
3.
 Training

Teamarbeit:

Wir haben wir uns Regeln aufgestellt, für das Miteinander in der Gruppe, sowohl auf dem Steg, als auch auf dem Wasser. Wir gratulieren wertschätzend Geburtstage, beginnen und beenden jedes Treffen mit einer  Teamrunde, in der wir besprechen, was an dem Tag anliegt und was uns gut oder auch mal nicht so gut gefallen hat, weiterhin wiederholen wir auch, was wir beim letzten Mal gemacht haben.

Die Kinder haben auch gemeinsam einen Namen für ihr Jugendzentrum gefunden, so kann also bald ein neues Schild mit dem Namen „BasE“ das Zentrum kleiden. Auch für das neue Schlauchboot haben wir einen Namen gefunden, er beinhaltet die Abkürzung aus Boys und Girls nämlich BoGi. Sogar diese Schreibweise wurde abgestimmt.

Jedes Treffen beenden wir mit einem gemeinsamen Essen, was wir unter Mithilfe von anderen Muttis kochen, selbstverständlich besprechen wir auch dies gemeinsam mit der Gruppe.

Anwesende Mitglieder beteiligen sich auch an Veranstaltungen von außen wie z. B. der Geschwaderfahrt oder am Umwelttag. Wir haben auch beschlossen, dass es in diesem Jahr ein „Jugendfest“ geben wird.

Theorie:

Hier lernen wir neben Knotenkunde, Sicherheit auf dem Wasser, dem Steg und im Umgang mit einem Schlauchboot, weiterhin den Umgang mit dem nötigen Zubehör z. B. dem Quickstep. Weiterhin lernen wir Vorfahrtsregeln und Fachbegriffe. Wir führen die Kinder mit den Themen an das Erlangen der Jugendlizenz A heran. Die Lizenz beinhaltet neben Fragen zum theoretischen Teil auch praktische Prüfungsaufgaben zum selbständigen Führen und Fahren eines Schlauchbootes. Ferner müssen auch vier von acht Knoten beherrscht werden.

 

Training:

Trainiert wird in zwei Gruppen. Gruppe A (8 bis 11 Jährige) und Gruppe B (12 bis 18 Jährige). Wir fahren auf der Doven Elbe und auf dem Parcours in unserem Hafen. Das Schlauchboot und seine Technik, die Seemannschaft und das Verhalten im Revier sind im praktischen und regelmäßigen Training einfach schöner und besser zu erklären.

Gemeinsam werden wir kleine und große Etappen befahren, um unser Revier zu erkunden.

Erfahrung in der Praxis erlangt der oder diejenige, die bei uns in der Jugend aktiv mitmachen. Unsere Fortgeschritten üben, um sich im Wettkampf behaupten zu können.
Wenn wir auch Dein Interesse geweckt haben sollten, so heißen wir Dich bei uns sehr herzlich Willkommen, auch wenn Du nur mal zu Besuch kommen möchtest.

Im Moment haben wir unsere Winterpause, aber rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison melden wir uns hier auf dieser Webseite
wieder mit dem Programm für 2015!

 

Liebe Grüße sagen

Ulli & Philip, Ariane & Heiner

und unsere Jugendgruppe

Erreichbar sind wir über die Geschäftsstelle des Hamburger Yacht-Clubs oder direkt über :

jugendgruppe@hamburger-yacht-club.de

Unsere Links zu Fotos und Berichten aus 2013:

Pressemitteilung des Vorstandes über die Slalommeisterschaft 2013
Fotos vom Training und der Clubmeisterschaft August 2013
15. Juni 2013: Fotosammlung von unserem Jugendfest im HYC
Link zum Video vom Jugendfest 2013 
Der "Untergang" der "Gorch Fock"  (Link zum Video), oder:
"Die Überführung der Gorch Fock mit kleinen Hindernissen
"

5. Mai 2013: Der Jugendwettbewerb in Rendsburg
21. und 27.4.: Bilder vom weiteren Training- auch Erwachsene helfen!
  14. 4. 2013: Bilder vom ersten Training in der Saison 2013
  Video vom ersten Training

Unsere Links zu Fotos und Berichten aus 2012:
Hurra! Führerscheine bestanden am 3. November  Fotos hier!
Treffen am 30.9.: Ausfahrt mit der Bützi
 
Neuzugang in der Jugendgruppe: Wir haben ein neues Boot, die "Bützi" !! 
Video vom Schlauchboot-Wettkampf und vom Wasserball auf dem Stiftungsfest 2012

  Unsere Fotos und Videos von früheren Veranstaltungen findest Du gesammelt auch hier

 

zurück zur HYC-Webseite