Herzlich willkommen
 im Hamburger Yacht-Club e.V.
im ADAC

  

 

 

 

 
 
Der Hamburger Yacht-Club e.V. im ADAC ist einer der schönsten Yachthäfen in Hamburg, an der Doven Elbe, ca 400 Meter hinter der Schleuse Tatenberg gelegen. Bevor Sie weiterlesen, sollten Sie sich das aktuelle Video für die Saison 2017 anschauen. Bilder sagen mehr als Worte!

Den Film gibt es auch in 4k Auflösung hier: https://youtu.be/Zr_pR_0mcrY

Wir blicken auf eine mehr als   50-jährige Erfolgsgeschichte zurück (gegründet 1961).

Wir bieten Ihnen, ca. 20 Minuten vom Zentrum der Hansestadt Hamburg entfernt, eine wunderschöne Anlage, die Ihresgleichen sucht.
Verteilt auf 10 Bootsstege verfügt unser Hafen über 175 Liegeplätze in verschiedenen Boxengrößen für Schiffe bis zur Länge von 15 Metern sowie für Längslieger bis zu 17 Metern Länge. Außerdem haben wir 2 behindertengerechte Liegeplätze und dafür entsprechende Sanitäreinrichtungen. In der Saison an Wochenenden und bei Clubveranstaltungen ist unser
Clubrestaurant bewirtschaftet.

Familien mit Kindern haben die Möglichkeit, in unserer aktiven Jugendgruppe mitzumachen.
Unsere Jugend gewann seit 2011 mehrfach die Hamburger Landesmeisterschaften des  
DMYV im Slalomfahren mit Schlauchbooten. 2016 erreichten unsere Jugendlichen sogar im Bundeswettkampf den 2. und 4. Platz, in diesem Jahr sogar dem 1. und 3. Platz.
Vom Liegeplatz aus sind es nur sieben Gehminuten bis zur Bushaltestelle (HVV Linien 120 + 124). Der Bus benötigt bis zum Stadtzentrum von Hamburg ca. 20 Minuten.

Mit dem eigenen Boot können Sie auf der Dove Elbe nach Bergedorf fahren. Das Revier ist ländlich geprägt (  Vier- und Marschlande) und hat viele Parallelen zu Holland. Mit dem Rad (eigenes oder unsere Leihräder) können Sie die ländliche Umgebung mit seinen Seenlandschaften erkunden. Zur Hafen-City benötigen Sie etwa 35 Minuten.
Es gibt also viel zu sehen und zu erleben bei einem Törn zum Hamburger Yacht-Club.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unseren Hafenmeister, Dieter Zimmer, erreichen Sie telefonisch unter 0172 – 454 37 29 und seinen Vertreter, Wolfgang Gubatz unter 0176-48 11 83 00.

weiter zum Hafen und seinen Einrichtungen       
weiter zur Historie des HYC  

zurück zur Startseite